11.09.2008
Ein Arbeitnehmer war an einem anderen Ort als seinem Wohnort besch√§ftigt. W√§hrend der Arbeitswoche √ľbernachtete er in einem Wohnmobil, mit dem er am Wochenende zu seinem Wohnort fuhr. In seiner Einkommensteuererkl√§rung machte er Aufwendungen f√ľr... mehr
11.09.2008
Ein Forstwirt unterhielt einen etwa 110 ha gro√üen Forstbetrieb, der ausschlie√ülich schlagweisen Hochwald umfasste. In einem Jahr f√ľhrte er im Zuge der Forstbestandspflege eine Jungdurchforstung (63 Festmeter) und einen Eicheneinschlag (18... mehr
11.09.2008
Die Herstellung und entgeltliche √úberlassung von Lichtbildern kann eine freiberufliche Berichterstattung sein. Dies setzt voraus, dass das vom Bildberichterstatter erstellte Bildmaterial auf der Erfassung des Bildmotivs und seines Nachrichtenwerts... mehr
11.09.2008
Ist ein Arbeitnehmer nebenher auch selbst√§ndig als Freiberufler t√§tig, z.B. ein Rechtsanwalt, der Angestellter eines Unternehmens ist und daneben eine eigene Praxis f√ľhrt, kann zweifelhaft sein, wie angefallene Kosten auf die... mehr
11.09.2008
Einem Arbeitnehmer wurde das Recht einger√§umt, anstatt der Auszahlung von Weihnachtsgeld Deputatware zu w√§hlen. Entscheidet er sich f√ľr die Deputatware, verf√ľgt er damit √ľber seinen f√§lligen Barlohnanspruch. Er verwendet den ihm geschuldeten... mehr
11.09.2008
Die Einnahmen aus bestimmten nebenberuflichen T√§tigkeiten sind bis zu 2.100 ‚ā¨ im Jahr steuerfrei. Diese Regelung gilt f√ľr folgende Bereiche:nebenberufliche T√§tigkeit als √úbungsleiter, Ausbilder, Erzieher, Betreuer o. √Ą. nebenberufliche... mehr
11.09.2008
Einnahmen aus bestimmten nebenberuflichen T√§tigkeiten sind derzeit bis zu einer H√∂chstgrenze von 2.100 ‚ā¨ pro Jahr steuerfrei (√úbungsleiterfreibetrag). Dies gilt nur f√ľr solche T√§tigkeiten, die f√ľr inl√§ndische √∂ffentliche K√∂rperschaften... mehr
11.09.2008
Ein Carsharing-Verein hatte nach seiner Satzung den Zweck, umweltschonendes Verhalten zu f√∂rdern und die durch Autos verursachte Umweltbelastung zu mindern. Dazu √ľberlie√ü er seinen Mitgliedern entgeltlich Kraftfahrzeuge. Diese Ums√§tze unterliegen... mehr
11.09.2008
Nach der gesetzlichen Regelung ist die langfristige Vermietung von als Campingpl√§tze erschlossenen Grundst√ľcken umsatzsteuerfrei. Hierf√ľr ist Voraussetzung, dass die √úberlassung der Standpl√§tze mehr als sechs Monate dauert. Der Bundesfinanzhof... mehr
11.09.2008
F√ľr bestimmte Lieferungen und Leistungen ist Bemessungsgrundlage der Umsatzsteuer nicht das vereinbarte Entgelt, sondern die sogenannte Mindestbemessungsgrundlage, wenn diese h√∂her sein sollte. Die Mindestbemessungsgrundlage wird u.a. angesetzt bei... mehr
|<< << 407 408 409 410 411 412 413 > >>|