15.01.2010
Die verbilligte √úberlassung von Waren oder Dienstleistungen durch den Arbeitgeber an Arbeitnehmer ist grunds√§tzlich ein lohnsteuerpflichtiger Vorteil. Waren oder Dienstleistungen, die der Arbeitgeber √ľberwiegend Dritten anbietet, werden mit 96 %... mehr
14.01.2010
Der Bundesfinanzhof hält in einem neuen Urteil an seiner bisherigen Rechtsprechung fest, dass ab dem 1.1.2005 geleistete Beiträge zur gesetzlichen Rentenversicherung nur in beschränktem Umfang als Sonderausgaben abgezogen werden können. Nach dem... mehr
14.01.2010
Unternehmensnachfolge: Derzeit sind 85 % des Betriebsvermögens von der Steuer befreit, wenn der Anteil des Verwaltungsvermögens höchstens 50 % beträgt und die Summe der maßgeblichen Lohnsumme in 7 Jahren 650 % der durchschnittlichen jährlichen... mehr
14.01.2010
Kinderfreibetr√§ge und Kindergeld: Der allgemeine Kinderfreibetrag wird f√ľr Ehegatten von 3.864 ‚ā¨ auf 4.368 ‚ā¨ erh√∂ht, der zus√§tzliche Freibetrag f√ľr den Betreuungs- und Erziehungsbedarf oder Ausbildungsbedarf von 2.160 ‚ā¨ auf 2.640 ‚ā¨.... mehr
14.01.2010
Werden Wirtschaftsg√ľter, die bisher f√ľr Vermietung und Verpachtung oder andere private Eink√ľnfte genutzt wurden, in ein Betriebsverm√∂gen eingelegt, kann die bisher in Anspruch genommene Abschreibung nicht ein zweites Mal abgesetzt werden. Nach... mehr
15.12.2009
Bei sog. Fernabsatzvertr√§gen (z.B. Internethandel) m√ľssen Unternehmer die Verbraucher √ľber ihr gesetzliches Widerrufrecht belehren. Die verwendeten Klauseln m√ľssen bestimmten Anforderungen gen√ľgen. Sind diese nicht erf√ľllt, gilt keine Frist... mehr
15.12.2009
Ein Arbeitgeber, dem eine behördliche Erlaubnis zur Beschäftigung von Arbeitnehmern an Sonn- und Feiertagen erteilt wurde, kann grundsätzlich kraft seines Direktionsrechts anordnen, dass Arbeitnehmer an diesen Tagen zur Arbeit kommen. Anders wäre... mehr
15.12.2009
Bei Kundenbindungs- und Rabattsystemen werden in Anmeldungsformularen formularmäßige Klauseln verwendet, in denen sich der Kunde mit der Speicherung und Nutzung seiner Daten einverstanden erklärt. Der Bundesgerichtshof hat nun zur Wirksamkeit der... mehr
15.12.2009
Instandsetzungs- und Modernisierungskosten, die innerhalb von drei Jahren nach Anschaffung eines Geb√§udes anfallen, sind als Herstellungskosten zu aktivieren, daher nur √ľber die AfA absetzbar, wenn sie - ohne Umsatzsteuer - 15 % der... mehr
15.12.2009
Aufwendungen f√ľr eine leer stehende Wohnung k√∂nnen als vorab entstandene Werbungskosten abziehbar sein, wenn der Eigent√ľmer sich endg√ľltig entschlossen hat, durch die Vermietung Eink√ľnfte zu erzielen und diese Entscheidung sp√§ter nicht wieder... mehr
|<< << 377 378 379 380 381 382 383 > >>|