15.12.2009
Hat ein Getränkehändler einerseits an seinen Lieferanten Pfandgelder für die an ihn gelieferten Kästen und Flaschen gezahlt und andererseits von seinen Kunden Pfandgelder in gleicher Höhe vereinnahmt, so gleichen sich diese Vorgänge in der... mehr
15.12.2009
Gewerbliche Unternehmer sind nach den Vorschriften der Abgabenordnung u.a. buchführungspflichtig, wenn ihre Umsätze einschließlich der steuerfreien Umsätze mehr als 500.000 € im Jahr betragen. Der Bundesfinanzhof hat nun entschieden, dass die... mehr
15.12.2009
Die Finanzverwaltung hat ihren Erlass zur steuerlichen Behandlung der Nutzung betrieblicher Fahrzeuge für Privatfahrten an gesetzliche Änderungen und neuere Urteile des Bundesfinanzhofs angepasst. Darüber hinaus enthält er eine wichtige Änderung... mehr
15.12.2009
Unterhalt an Personen im Ausland wird in bestimmten Fällen nur in begrenzter Höhe berücksichtigt, weil in anderen Staaten die Lebenshaltungskosten oft geringer sind als in Deutschland. Es gelten daher gegenüber reinen Inlandsfällen zum Teil... mehr
15.12.2009
Die Aufwendungen für die behindertengerechte Umrüstung eines Pkw gehören zu den Anschaffungskosten des Pkw, da sie geleistet werden, um den Pkw in einen für den behinderten Menschen betriebsbereiten Zustand zu versetzen. Es handelt sich dabei um... mehr
15.12.2009
Der Solidaritätszuschlag wird seit 1991 erhoben. Der 7. Senat des Niedersächsischen Finanzgerichts hält die andauernde Erhebung für verfassungswidrig. Nach seiner Auffassung besteht spätestens seit dem Jahr 2007 keine Berechtigung mehr für... mehr
15.12.2009
Die Bezugsfrist für Kurzarbeitergeld wurde für das Jahr 2009 auf 24 Monate verlängert. Dies gilt für Betriebe, die in diesem Jahr mit der Kurzarbeit begonnen haben. Für das Jahr 2010 würde an sich nach der gesetzlichen Regelung die Bezugsfrist... mehr
15.12.2009
Die Mittel für die Zahlung des Insolvenzgeldes werden durch eine monatliche Umlage von den Arbeitgebern aufgebracht. Derzeit beträgt der Umlagesatz 0,1 % der Bruttolöhne. Der Umlagesatz soll zum 1.1.2010 auf 0,41 % steigen. Der Bundesrat muss noch... mehr
14.12.2009
Die Grenzbeträge, ab deren Erreichen eine höhere Tarifstufe bei der Einkommensteuer (Tarifeckwerte) erreicht wird, werden um weitere 330 € erhöht (sie wurden bereits 2009 um jeweils 400 € erhöht). Dies bewirkt eine gewisse Tarifmilderung. Ab... mehr
14.11.2009
Wohnmobile der veralteten Emissionsklasse S1 unterliegen ab dem 1.1.2010 einem höheren Tarif bei der Kraftfahrzeugsteuer. Dieser Tarif gilt bisher nur für nicht schadstoffreduzierte Fahrzeuge. Die Finanzverwaltung weist darauf hin, dass die... mehr
|<< << 379 380 381 382 383 384 385 > >>|