15.05.2008
L├Ąnger anhaltende Verluste werden unter bestimmten Voraussetzungen als sogenannte Liebhaberei nicht mehr steuerlich anerkannt. Es werden private Motive f├╝r die Inkaufnahme der Verluste unterstellt. Streitig ist hierbei oft, wie lange die... mehr
15.05.2008
Ob ein in Form von Warengutscheinen geleistetes Urlaubsgeld als Sachlohn zu behandeln ist und damit der Rabattfreibetrag in H├Âhe von derzeit 1.080 ÔéČ f├╝r vom Arbeitgeber erhaltene Waren oder Dienstleistungen (Sachlohn) zu gew├Ąhren ist, war... mehr
15.05.2008
Die Entgelte f├╝r sportliche Veranstaltungen sind umsatzsteuerfrei, wenn es sich um u.a. um Teilnahmegeb├╝hren handelt. Bei der Erteilung von Golf-Einzelunterricht an einzelne Mitglieder eines Golfclubs durch einen angestellten Trainer handelt es... mehr
15.05.2008
H├Ąufig werden Gesellschaften gegr├╝ndet, die Aufgaben f├╝r ihre Gesellschafter ├╝bernehmen. Hier kann zweifelhaft sein, ob die T├Ątigkeit der Gesellschaft umsatzsteuerpflichtig ist. Der Bundesfinanzhof hatte den Fall einer GmbH zu beurteilen, die im... mehr
15.05.2008
In weiteren Urteilen hat der Bundesfinanzhof zur Anwendung der sog. Mindestbemessungsgrundlage Stellung genommen. Sie betrifft u.a. Leistungen, die der Arbeitgeber an sein Personal "auf Grund des Dienstverh├Ąltnisses" gegen ein nicht kostendeckendes... mehr
15.05.2008
Hat ein Unternehmer in der Rechnung zu hohe Umsatzsteuer ausgewiesen oder f├╝r eine steuerfreie oder nicht steuerbare Leistung (z.B. f├╝r eine Gesch├Ąftsver├Ąu├čerung im Ganzen), schuldet er die zu Unrecht berechnete Umsatzsteuer dem Finanzamt. Er... mehr
15.05.2008
Erh├Ąlt ein Unternehmer f├╝r die Anschaffung oder Herstellung eines Wirtschaftsguts Zusch├╝sse, sind diese nach der Rechtsprechung des Bundesfinanzhofs von den Anschaffungs- oder Herstellungskosten des Wirtschaftsguts abzusetzen. Der Zuschuss mindert... mehr
15.05.2008
Die Finanz├Ąmter erheben Geb├╝hren f├╝r die Erteilung von verbindlichen Ausk├╝nften. Diese Aufwendungen werden als steuerliche Nebenleistungen (wie z.B. S├Ąumniszuschl├Ąge, Zinsen) angesehen. Sie k├Ânnen ebenso wie Steuern an sich als... mehr
15.05.2008
Die Altersgrenzen in der gesetzlichen Rentenversicherung sind abh├Ąngig vom Geburtenjahrgang der Versicherten heraufgesetzt worden. Dies wirkt sich auf die Ermittlung des Teilwerts einer Pensionsanwartschaft aus, wenn in der Pensionszusage auf die... mehr
15.05.2008
Mit dem Jahressteuergesetz 2007 wurde eine Regelung geschaffen, die es Unternehmern erm├Âglicht, die Einkommensteuer auf Sachzuwendungen an Arbeitnehmer, an Gesch├Ąftsfreunde oder an Dritte mit einem Steuersatz von 30 % (zuz├╝glich... mehr
|<< << 340 341 342 343 344 345 346 > >>|