31.08.2019
Die private Nutzung eines Firmenwagens ist als sogenannter geldwerter Vorteil lohnsteuerpflichtig. Die Höhe der Steuer hängt davon ab, wie die Privatnutzung ermittelt wird: Die sogenannte 1-%-Methode ist einfacher, aber oftmals teurer, während die... mehr
30.08.2019
Oftmals ist einem Unternehmer gar nicht bewusst, was er alles beim Finanzamt melden muss. W√§hrend die Anmeldung eines Betriebs bzw. einer neuen Kapitalgesellschaft kaum vers√§umt werden kann, da das Finanzamt explizit auf die Ausf√ľllung des... mehr
29.08.2019
Personenunternehmen k√∂nnen die sogenannte Thesaurierungsbeg√ľnstigung w√§hlen, so dass nichtentnommene Gewinne nach einem besonderen Einkommensteuertarif versteuert werden. Diese Gewinne werden zun√§chst mit einem Steuersatz von 28,25 % (zuz√ľglich... mehr
28.08.2019
Erstattet der erste Unternehmer in einer Lieferkette dem letzten Abnehmer einen Teil des von ihm bezahlten Leistungsentgelts oder gew√§hrt er ihm einen Rabatt, mindert sich die Bemessungsgrundlage f√ľr den Umsatz des ersten Unternehmers. Das hat der... mehr
27.08.2019
Geht ein Grundst√ľck von mehreren Miteigent√ľmern auf eine Gesamthand, zum Beispiel eine Gesellschaft b√ľrgerlichen Rechts (GbR), √ľber, so wird auf diesen Vorgang keine Grunderwerbsteuer erhoben, soweit die Eigentumsbruchteile der... mehr
26.08.2019
Das Finanzgericht M√ľnster hat k√ľrzlich entschieden, dass auch bei Textilien im Niedrigpreissegment die blo√üe Gattungsbezeichnung keine ordnungsm√§√üige Leistungsbeschreibung darstellt. In diesem Fall ist der Leistungsempf√§nger nicht zum... mehr
25.08.2019
Wer aus beruflichen Gr√ľnden einen doppelten Haushalt im Inland unterh√§lt, kann die Kosten f√ľr die Nutzung seiner Zweitwohnung nur begrenzt mit maximal 1.000 ‚ā¨ pro Monat steuerlich geltend machen. Der Bundesfinanzhof hat die Abzugsm√∂glichkeiten... mehr
24.08.2019
Die Oberfinanzdirektion Niedersachsen (OFD) hat zur Beendigung einer Organschaft und deren Folgen Stellung genommen. Im Fokus stehen hier insbesondere die Gr√ľnde f√ľr das Ende einer Organschaft.F√ľr die Zurechnung von Ums√§tzen ist der Zeitpunkt des... mehr
23.08.2019
Bei der ertragsteuerlichen Organschaft ist es erforderlich, dass die Organgesellschaft (Tochtergesellschaft) mit dem Organtr√§ger (Muttergesellschaft) einen Ergebnisabf√ľhrungsvertrag schlie√üt. Das Steuerrecht verlangt, dass sich die... mehr
22.08.2019
Das Bundesfinanzministerium (BMF) hat am 08.12.2017 ein Schreiben zur Umsatzsteuerbefreiung bei Vermietung und Verpachtung von Grundst√ľcken mit Einrichtungsgegenst√§nden ver√∂ffentlicht. Die Regelungen des Umsatzsteuer-Anwendungserlasses sind in... mehr
|<< << 1 2 3 4 5 6 7 > >>|