29.12.2017
Wenn Sie selbst√§ndig t√§tig sind, erzielen Sie entweder Eink√ľnfte aus Gewerbebetrieb oder Eink√ľnfte aus selbst√§ndiger T√§tigkeit. Was genau bei Ihnen vorliegt, h√§ngt von der Art Ihrer T√§tigkeit ab. Unter die Eink√ľnfte aus selbst√§ndiger... mehr
28.12.2017
Ger√§t ein Unternehmen in finanzielle N√∂te, beteiligen sich dessen Gl√§ubiger h√§ufig mit einem Forderungsverzicht an der Rettung. Die regul√§ren steuerlichen Folgen dieser Hilfsma√ünahmen w√ľrden die Sanierungsbem√ľhungen allerdings schnell... mehr
27.12.2017
Als Vermieter können Sie immer wieder in die Situation kommen, dass Sie eine Wohnung an einen nahen Angehörigen, zum Beispiel Ihr Kind, vermieten möchten. Dass Sie in diesem Fall nur eine relativ geringe Miete verlangen, ist verständlich und wird... mehr
26.12.2017
Ein spannender, wenn auch noch nicht abschlie√üend entschiedener Fall ist k√ľrzlich vor dem Finanzgericht K√∂ln (FG) verhandelt worden. Geklagt hatte ein Anwalt, der deutscher Staatsb√ľrger und in Deutschland beschr√§nkt steuerpflichtig war. Er lebte... mehr
24.12.2017
Veräußert eine Kapitalgesellschaft eine Beteiligung an einer anderen Kapitalgesellschaft (z.B. in Form von Aktien), sind dabei entstehende Veräußerungsgewinne grundsätzlich zu 95 % steuerfrei. Das war bis zum Jahr 2000 noch anders. Damals galt... mehr
23.12.2017
Gemeinn√ľtzige Organisationen (z.B. Vereine) sind mit ihren Eink√ľnften aus sogenannten Zweckbetrieben von der K√∂rperschaftsteuer und der Gewerbesteuer befreit. Ums√§tze, die sie im Rahmen eines solchen Zweckbetriebs erzielen, sind zudem meist... mehr
22.12.2017
In der Gastronomie gibt es zwei Steuers√§tze. Die reine Lieferung von Speisen wird mit lediglich 7 % erm√§√üigt besteuert. Demgegen√ľber f√§llt bei einer Abgabe zum Verzehr an einem Tisch mit Sitzgelegenheiten ein Restaurationsumsatz - und damit 19 %... mehr
21.12.2017
Gewinne aus dem Verkauf von Immobilien des Privatverm√∂gens m√ľssen als Eink√ľnfte aus privaten Ver√§u√üerungsgesch√§ften versteuert werden, wenn zwischen Kauf und Verkauf nicht mehr als zehn Jahre liegen. Wer den Steuerzugriff vermeiden will, muss... mehr
20.12.2017
Eine verdeckte Gewinnaussch√ľttung liegt in der Regel vor, wenn ein Gesellschafter zu Lasten der Gesellschaft, an der er beteiligt ist, bereichert wird und die Bereicherung fremdun√ľblich ist.Beispiel: Der Gesellschafter-Gesch√§ftsf√ľhrer einer GmbH... mehr
19.12.2017
Wie w√§re es, wenn bei der n√§chsten Gehaltsverhandlung vereinbart w√ľrde, dass der Arbeitgeber weniger zahlen muss, der Arbeitnehmer aber netto mehr erh√§lt? Ist das m√∂glich? Und m√ľsste man dann nicht Einbu√üen bei der Rentenanwartschaft... mehr
|<< << 1 2 3 4 5 6 7 > >>|