14.01.2008
Die Umsatzsteuerfreiheit f√ľr die Vermittlung von Krediten kann auch ein sogenannter Untervermittler in Anspruch nehmen. Die Finanzverwaltung schlie√üt sich damit einem Urteil des Europ√§ischen Gerichtshofs an, das von der bisherigen deutschen... mehr
14.01.2008
Ein Marktveranstalter √ľberlie√ü H√§ndlern Standpl√§tze auf Wochenm√§rkten, stellte ihnen Strom zur Verf√ľgung und √ľbernahm die Reinigung des Platzes. Nach einem Urteil des Hessischen Finanzgerichts ist die √úberlassung der Fl√§chen die... mehr
14.01.2008
Von Unternehmern wird die auf ihre Ums√§tze geschuldete Umsatzsteuer nicht erhoben, wenn ihr Umsatz zuz√ľglich der darauf entfallende Umsatzsteuer im vorangegangenen Kalenderjahr 17.500 ‚ā¨ nicht √ľberstiegen hat und im laufenden Kalenderjahr 50.000... mehr
14.01.2008
Geringwertige Wirtschaftsg√ľter konnten bei Anschaffung bis zum 31.12.2007 sofort abgeschrieben werden, wenn die Anschaffungskosten ohne Mehrwertsteuer h√∂chstens 410 ‚ā¨ betrugen. Ab 2008 ist die Sofortabschreibung nur noch bei Anschaffungskosten... mehr
14.01.2008
Entsteht bei der Ver√§u√üerung eines Betriebs, Teilbetriebs oder Mitunternehmeranteils ein Ver√§u√üerungsgewinn, so wird unter bestimmten Voraussetzungen ein Freibetrag in H√∂he von 45.000 ‚ā¨ gew√§hrt. Der Ver√§u√üerer muss entweder dauernd... mehr
14.01.2008
Aufwendungen f√ľr die Bewirtung von Personen aus gesch√§ftlichem Anlass sind nur in H√∂he von 70 % der angemessenen Aufwendungen steuerlich absetzbar. Die Vorschrift gilt f√ľr alle Bewirtungen mit Ausnahme der Bewirtung eigener Arbeitnehmer, hat der... mehr
14.01.2008
Eine zur Absicherung einer Pensionszusage abgeschlossene R√ľckdeckungsversicherung wird aufgestockt, wenn z.B. die Ablaufsumme absehbar nicht mehr ausreicht, um die finanziellen Verpflichtungen aus der erteilten Pensionszusage zu erf√ľllen. Die... mehr
14.01.2008
Ein beherrschender Gesellschafter-Gesch√§ftsf√ľhrer gew√§hrte seiner GmbH mehrere Darlehen, f√ľr die ihm zum 31.12.1995 auf dem Darlehenskonto Zinsen gutgeschrieben wurden. Die Zinsen wurden ihm jedoch wegen Zahlungsunf√§higkeit der GmbH im Folgejahr... mehr
14.01.2008
Ab 2006 sind Steuerberatungskosten aufgrund einer Gesetzesänderung nicht mehr zum steuerlichen Abzug als Sonderausgaben zugelassen. Der Abzug ist jedoch weiterhin zulässig, soweit die Kosten Werbungskosten oder Betriebsausgaben sind. Zur Frage,... mehr
13.01.2008
Beim Auszug eines Mieters aus einer Wohnung vor Ablauf der Abrechnungsperiode k√∂nnen Kosten f√ľr die Zwischenabrechnung verbrauchsabh√§ngiger Betriebskosten oder Ablesungen des Abrechnungsunternehmens anfallen. Diese Aufwendungen z√§hlen zu den... mehr
|<< << 318 319 320 321 > >>|