15.04.2009
Ein Gesch√§ftsf√ľhrer einer GmbH kann wegen eines unheilbaren Zerw√ľrfnisses mit einem Mitgesch√§ftsf√ľhrer abberufen werden. Er muss nicht unbedingt schuldhaft gehandelt haben. Bei zwei Gesch√§ftsf√ľhrern kann jeder von ihnen jedenfalls dann... mehr
15.04.2009
Die Beitr√§ge der einzelnen Wohnungseigent√ľmer zur Instandhaltungsr√ľcklage flie√üen zwar mit der Zahlung aus ihren jeweiligen frei verf√ľgbaren Verm√∂gen ab. Sie sind jedoch zun√§chst ein Teil des Verwaltungsverm√∂gens der... mehr
15.04.2009
Das Strafgericht kann einem Straftäter bei Aussetzung der Strafe zur Bewährung u.a. aufgeben, nach Kräften den durch die Tat verursachten Schaden wiedergutzumachen. Ein angestellter Bauingenieur war im Zusammenhang mit verbotenen Preisabsprachen... mehr
15.04.2009
Erh√§lt ein Arbeitnehmer eine Abfindung f√ľr die vorzeitige Beendigung des Besch√§ftigungsverh√§ltnisses, so kann diese erm√§√üigt besteuert werden (sog. F√ľnftelungsregelung). Dies setzt u.a. voraus, dass es im Jahr der Zahlung zu einer... mehr
15.04.2009
Ein lediger Arbeitnehmer kann die Aufwendungen f√ľr doppelte Haushaltsf√ľhrung geltend machen, wenn er neben der Wohnung am Besch√§ftigungsort noch einen eigenen (Haupt-)Hausstand unterh√§lt. Hierf√ľr ist es erforderlich, dass sich der Arbeitnehmer... mehr
15.04.2009
Gesellschafter einer neu gegr√ľndeten Anwaltssoziet√§t erhielten anl√§sslich der Aufnahme ihrer selbst√§ndigen T√§tigkeit in der Soziet√§t Zusch√ľsse aus Landesmitteln und dem Europ√§ischen Sozialfonds. Hierbei handelt es sich um... mehr
15.04.2009
Eine Lehrerein, die an einer Gesamtschule u.a. Fremdsprachen unterrichtete, reiste f√ľr zwei Monate aufgrund einer Schulpartnerschaft nach Nicaragua. Das Schulministerium hatte dem Lehreraustausch f√ľr einen Monat zugestimmt, in dem die Lehrerin in... mehr
15.04.2009
Ein Rechtsanwalt war auch als berufsmäßiger Betreuer aufgrund von gerichtlichen Bestellungen tätig. Hierbei handelt es sich grundsätzlich um keine selbständige, sondern eine gewerbliche Tätigkeit, da sie keine spezifisch juristischen Kenntnisse... mehr
15.04.2009
Die T√§tigkeit eines Kfz-Gutachters kann gewerblich oder freiberuflich sein. Verf√ľgt er nicht √ľber die Ausbildung eines Ingenieurs, ist er nur dann freiberuflich t√§tig, wenn er nachweist, dass er √ľber die von einem Ingenieur geforderten... mehr
15.04.2009
Betriebsveranstaltungen sind lohnsteuerpflichtig, wenn die Kosten die Freigrenze von 110 ‚ā¨ (einschlie√ülich MwSt) pro Arbeitnehmer √ľbersteigen. Ist die Freigrenze √ľberschritten, kann der geldwerte Vorteil mit 25 % zuz√ľglich Solidarit√§tszuschlag... mehr
|<< << 347 348 349 350 351 352 353 > >>|