11.09.2008
Einzelunternehmer und Personengesellschafter k├Ânnen f├╝r nicht entnommene Gewinne einen erm├Ą├čigten Steuersatz von 28,25 % (zuz├╝glich Solidarit├Ątszuschlag und ggf. Kirchensteuer) beanspruchen. Mit dieser Neuerung durch die Unternehmensteuerreform... mehr
11.09.2008
Eine Durchbrechung des Steuergeheimnisses wird in verschiedenen F├Ąllen vom Gesetzgeber ausdr├╝cklich zugelassen. Unter anderem sind Finanzbeh├Ârden verpflichtet, den Strafverfolgungsbeh├Ârden Tatsachen mitzuteilen, die den Verdacht rechtswidriger... mehr
11.09.2008
Ein Anspruch auf Kindergeld besteht f├╝r ein vollj├Ąhriges Kind, welches das 25. Lebensjahr (bis 2006 das 27. Lebensjahr) noch nicht vollendet hat, wenn es eine Berufsausbildung mangels Ausbildungsplatzes nicht beginnen oder fortsetzen kann. Das Kind... mehr
11.09.2008
Aus einem im Urlaub in Italien in einem Hafengebiet abgestellten Wohnmobil wurden Hausrat und Kleidung gestohlen. Die Wiederbeschaffungskosten von ca. 2.000 ÔéČ machten die Eigent├╝mer als au├čergew├Âhnliche Belastung in ihrer... mehr
11.09.2008
Ein Finanzamt hatte die Vollziehung von Einkommensteuerbescheiden, die zu einer Steuernachforderung von ca. 60.000 ÔéČ f├╝hrten, nach Einlegung der Revision gegen Sicherheitsleistung ausgesetzt. Der Steuerpflichtige beantragte beim Bundesfinanzhof,... mehr
11.09.2008
Bislang wurden bei Auszubildenden die von der Bundesagentur f├╝r Arbeit gezahlten Berufsausbildungsbeihilfen oder das Ausbildungsgeld gek├╝rzt, wenn die Bezieher dazu verdienen. Ab sofort entf├Ąllt die K├╝rzung, wenn die Auszubildenden einen Minijob... mehr
14.08.2008
Der Erwerber eines Grundst├╝cks zahlte die beim Kauf anfallende Grunderwerbsteuer erst zwei Jahre nach F├Ąlligkeit. Das Finanzamt setzte daher S├Ąumniszuschl├Ąge fest, die auch gezahlt wurden. Nach R├╝ckabwicklung des Grundst├╝ckskaufvertrags hob das... mehr
14.08.2008
Ein Arbeitnehmer ├╝bernahm aus beruflichem Anlass Kosten f├╝r eine Bewirtung, bei der nicht er, sondern sein Arbeitgeber nach Au├čen als Bewirtender auftrat. Diese Kosten kann er nach einem neuen Urteil des Bundesfinanzhofs ungek├╝rzt und ohne... mehr
14.08.2008
Durch die Unternehmensteuerreform wurden die Hinzurechnungsvorschriften bei der Gewerbesteuer ab 2008 ge├Ąndert. Dem Gewerbeertrag sind bestimmte Entgelte hinzuzurechnen, die f├╝r Nutzung fremden Kapitals gezahlt werden, u.a. Zinsen, Miete, Pacht,... mehr
14.08.2008
Die Einnahmen aus der nebenberuflichen Pflege alter, kranker oder behinderter Menschen im Auftrage bestimmter Einrichtungen sind bis zur H├Âhe von 2.100 ÔéČ steuerfrei. Die Steuerbefreiung k├Ânnen Helfer der Mahlzeitendienste nach Auffassung der... mehr
|<< << 347 348 349 350 351 352 353 > >>|